Gemeinsam lernen mit
  Kopf + Hand + Herz

Grundschule Basbeck

Die Unterrrichtszeiten

Betreuung 07:00 - 07:45 Uhr


Pause       07:45 - 08:00 Uhr


1. Stunde  08:00 - 08:45 Uhr

2. Stunde  08:45 - 09:30 Uhr


Pause       09:30 - 09:55 Uhr


3. Stunde  09:55 - 10:40 Uhr

4. Stunde  10:40 - 11:25 Uhr


Pause       11:25 - 11:50 Uhr


5. Stunde  11:50 - 12:35 Uhr


Nur Montag
6. Stunde  12:35 - 13.20 Uhr

Suche

Besuch des Heimat- und Schulmuseums Himmelpforten

Im Rahmen des Sachunterrichts „Schule vor 100 Jahren“ besuchten die dritten Klassen jeweils montags das Heimat- und Schulmuseum in Himmelpforten.
Morgens um 8.41 Uhr stieg die Klasse in den Zug, der nach Himmelpforten fuhr. Als tatkräftige Begleitung war immer Frau Emily Meyer mit dabei. Vom Bahnhof in Himmelpforten ging es zu Fuß zum Schulmuseum. Das war ein ziemlich weiter Weg, aber er hat sich gelohnt.

Dort angekommen stellte sich Herr Thomsen, der „Schulmeister“, vor. Er erklärte ein paar Regeln, an die sich die Schüler damals immer halten mussten:
Kopf nicht stützen,
gerade sitzen,
Hände falten,
Schnabel halten!
Danach ging es in die Schulstube. Dabei durften die Jungen zunächst den Raum betreten, danach die Mädchen. Früher sind die Jungen immer als Erstes reingegangen und dann kamen die Mädchen; das hat uns Herr Thomsen gesagt. Herr Thomsen hat uns alles gezeigt und uns auch eine Unterrichtsstunde gegeben.
In der Unterrichtsstunde mussten wir alle ganz gerade sitzen und die Hände ganz steif auf den Tisch legen. Wenn jemand krumm saß oder seinen Kopf abstützte, hat der Schulmeister mit seinem Bambusstock auf den Tisch gehauen und gesagt, dass die Kinder das lassen sollen. Er hat uns auch die Schrift gezeigt, die man früher geschrieben hat. Herr Thomsen hat uns auch erzählt, was die Kinder für Arbeiten machen mussten.
Es war ein schöner Tag und wir haben viele Eindrücke gesammelt, über das Leben und die Schule der Kinder früher.