Gemeinsam lernen mit
  Kopf + Hand + Herz

Grundschule Basbeck

Die Unterrrichtszeiten

Betreuung 07:00 - 07:45 Uhr


Pause       07:45 - 08:00 Uhr


1. Stunde  08:00 - 08:45 Uhr

2. Stunde  08:45 - 09:30 Uhr


Pause       09:30 - 09:55 Uhr


3. Stunde  09:55 - 10:40 Uhr

4. Stunde  10:40 - 11:25 Uhr


Pause       11:25 - 11:50 Uhr


5. Stunde  11:50 - 12:35 Uhr


Nur Montag
6. Stunde  12:35 - 13.20 Uhr

Suche

Gewaltprävention in den 4. Klassen

Herr Isele von der Polizei Hemmoor besuchte im März die Viertklässler, um mit ihnen über das Thema Gewalt zu sprechen. Dabei standen folgende Fragen im Vordergrund: Was ist Gewalt? Was ist keine Gewalt?
Die Schüler sollten die von Herrn Isele mitgebrachten Schilder, wie beispielsweise „Das Foto von anderen ins Internet stellen.“ , „Aus Spaß jemandem in die Seite boxen.“ oder „Im Kaufhaus eine CD klauen“ den Bereichen „Gewalt“ oder „Keine Gewalt“ zuordnen. Schnell stellten alle fest, dass eine große Uneinigkeit darüber herrschte, was Gewalt ist und was eben nicht.

Dieses wurde sowohl an der intensiven Diskussion innerhalb der Gruppe deutlich, aber auch daran, dass Herr Isele alle Hände voll zu tun hatte, seine mitgebrachten Schilder nach der Argumentation der Schüler immer und immer wieder umhängen zu müssen. Bei vielen Karten fiel eine Zuordnung so schwer, da jeder eine andere Vorstellung von Gewalt und eine eigene Meinung zu dem Thema hat.
Die Kinder stellten während der Diskussion fest, dass Gewalt nicht immer wehtun muss, sondern dass das Verletzen von Gefühlen auch eine Form von Gewalt darstellt.
Das Wichtigste, was jedes Kind für sich aus dieser Unterrichtsstunde mitnahm: Jeder bestimmt selbst, was Gewalt für ihn bedeutet!
Im Zuge dieses Besuches war auch Frau Kloppenburg in ihrer Funktion als Beratungslehrerin anwesend, um die Kinder daran zu erinnern und sie zu ermutigen, bei Problemen auch zu ihr in eine Beratungsstunde kommen zu können.
Wir bedanken uns bei Herrn Isele für diese eindrucksvolle Unterrichtsstunde!